• th

4:1-Erfolg für D1 beim 1. FC Sonthofen II

Die D1-Jugend der DJK Seifriedsberg hat am Mittwochabend einen 4:1-Erfolg beim 1. FC Sonthofen II feiern können. In der Kreisliga-Partie hatte die DJK zwar schon in der ersten Halbzeit hochkarätige Chancen, es sollte aber bis zur 27. Spielminute dauern, ehe Kapitän Hannes Beck zur 1:0-Führung vor der Pause traf.

Trainer Fabio Simunic und Thomas Häuslinger mit der erfolgreichen Mannschaft.


In Halbzeit zwei setzte Kilian Zobel schon nach wenigen Minuten mit dem 2:0 nach. Die DJK spielte sich immer wieder Chancen heraus, traf aber teils knapp daneben oder scheiterte am Sonthofener Torhüter. In der 54. Minute wiederum Hannes Beck mit dem 3:0, ehe Adrian Hüttlinger in der 59. Minute das 4:0 perfekt machte. Sonthofen schließlich vor Abpfiff noch mit dem Ehrentreffer.


4:1 gewinnt die DJK Seifriedsberg und steht aktuell auf Rang vier hinter dem FC Thalhofen, dem TSV Kottern II und der JFG Illerursprung - Letztere haben genau ein Tor mehr geschossen, bei gleicher Punktzahl.


Die D1 hat am Wochenende spielfrei. Am Montag gibt es das Nachholspiel um 18 Uhr am heimischen Platz gegen den FC Wiggensbach II, der ebenfalls sechs Punkte aus drei Spielen hat, allerdings auch ein schlechteres Torverhältnis als die DJK.


Die D2 spielt am Samstag um 10 Uhr in Blaichach gegen die "SG Burgberg-Blaichach 2 Flex".

68 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen