• DJK

A-Jugend punktet vor der Winterpause

Mit einem versöhnlichen Punktgewinn verabschiedet sich die A-Jugend der DJK Seifriedsberg in die Winterpause. 1:1 spielte die Mannschaft um Kapitän Elias Bietsch gegen den TV Haldenwang. Damit verließ die Truppe den letzten Tabellenplatz und überwintert als Vorletzter, ehe es mit neuer Kraft im Frühjahr wieder losgehen soll.

In der ersten Halbzeit dauerte es lange, bis Seifriedsberg ins Spiel fand. Haldenwang fand spielerisch zwar wenig Mittel, nutzte aber einen Eckball, um zum 0:1 aus DJK-Sicht einzuschieben. In den letzten 10 bis 15 Minuten der ersten Hälfte Seifriedsberg immer besser. Doch der Ball wollte einfach nicht über die Linie. Zu allem Überfluss vergaben die Gastgeber auch noch einen Elfmeter.


In der zweiten Hälfte die DJK stärker, aber immer noch nicht auf dem Niveau der letzten Saison. Haldenwang blieb in Einzelaktionen gefährlich, traf den Pfosten. In der 77. Minute dann die Erlösung für Seifriedsberg: Mario Beck mit dem mehr als verdienten Ausgleich. Zwar versuchte die DJK noch alles, um drei Punkte aus dem Spiel mitzunehmen, allerdings lief der Mannschaft die Zeit davon.


Das Spiel und der Punkt ein Fingerzeig in die richtige Richtung. Die DJK überwintert auf dem vorletzten Tabellenplatz.

23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen