• pd

Sechs Punkte: Herren mit Siegesserie

Nach dem mehr als holprigen Saisonstart sind die Fußball-Herrenmannschaften der DJK Seifriedsberg nun vollends in der Spur. Mit 6:1- und 4:1- Erfolgen in den Heimspielen am Sonntag gegen die Spielgemeinschaft Waltenhofen-Hegge konnten die Teams zum wiederholten Mal ein Sechs-Punkte-Wochenende feiern.

Schon in der B-Klasse fuhr die zweite Mannschaft einen ungefährdeten Sieg ein, den Lukas Ender mit seinem Treffer in der 15. Minute eingeleitet hatte. Niklas Pöppel war es schließlich, der die Führung auf 2:0 in der 25. Minute ausbaute. Zwar kamen die Gäste über Stefan Stadelmann in der 35. Minute noch zum Anschlusstreffer, doch Leon Dauter und Niklas Pöppel sicherten den Sieg mit ihren Toren in der 74. und 82. Minute zum 4:1-Endstand ab.


In der Kreisklasse dauerte es eine ganze Weile, bis die Zuschauer der DJK Seifriedsberg über den ersten Treffer jubeln konnten, doch dann war die Freude umso größer. Pius Schwarzkopf hieß der Torschütze in der 38. Minute, ehe Tobias Fontain kurz vor dem Pausenpfiff noch das 2:0 einschob. In Halbzeit zwei, kassierte das Team von Kapitän Felix Knäbler zwar zunächst den Anschlusstreffer durch Lukas Wachter (52.), ließ sich davon aber nicht beeindrucken und zeigte durch den Doppeltorschützen Toni Reiter (63. / 73.) Minute, wer Herr im Haus ist. Julian Nelitz (77.) und Tobias Pesch( 90.) rundeten den 6:1-Sieg für die DJK ab.

57 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen