top of page
  • AutorenbildDJK

Herren: Knappe 2:3-Niederlage gegen Altusried

Flutlicht, strömender Regen und wieder null Punkte: Die Herren müssen sich mit 2:3 (1:2) knapp dem TSV Altusried in der Kreisklasse geschlagen geben. Damit bleibt man weiter punktgleich mit der SG Blaichach-Burgberg, die auf dem Relegationsplatz vor den Abstiegsrängen stehen.

In der 13. Minute hatte Benedikt Schmid die 1:0-Führung für die DJK Seifriesberg erzielt, doch nur sechs Minuten später folgte über Alexander Gaißer der 1:1-Ausgleich für den TSV Altusried. Die Gäste legten in der 24. Minute sofort zum 1:2 aus Seifriedsberger Sicht nach - der Halbzeitstand.


In der Kabine hatte Trainer Florian Ender seine Mannschaft nochmals motiviert. Auf seine Worte ließ Julian Nelitz in der 48. Minute Taten folgen. Der Ausgleich zum 2:2 sollte aber wiederum nicht lange halten, denn in der 54. Minute war Robin Bader mit dem 2:3 für die Gäste zur Stelle. Das Spiel gegen eine Top-5- Mannschaft der Kreisklasse geht somit wieder knapp verloren.


Im Auswärtsspiel beim TSV Buchenberg, der auf einem der Abstiegsplätze steht, soll nun möglichst ein Sieg die Trendwende bringen.

42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page