• th

Erste Testspiele erfolgreich absolviert

Nach den Auswärts-Tests der Seifriedsberger Herren, haben jetzt auch erste Spiele am Fußballplatz in Bihlerdorf stattgefunden. Unter Berücksichtigung der Hygiene-Vorschriften fanden die Geisterspiele gegen den TV Hindelang und TSV Fischen statt. Außerdem kam auch die B-Jugend (Bild) zu ihrem ersten Test gegen den Kreisligisten JFG Illerursprung auf dem Fußballplatz in Altstädten.

Im Spiel der Ersten gegen den TV Hindelang am Freitag (21.8.), war die DJK Seifriedsberg zunächst durch den Treffer von Niklas Pöppel (3.) in Führung gegangen, die der Gunzesrieder Benedikt Schmid in der 21. Minute mit seinem Treffer zum 2:0 untermauerte. Kurz vor Ablauf der ersten 45 Minuten konnte Hindelang über Sebastian Gschwend aber noch den Anschlusstreffer für sich verbuchen. Beim Stand von 2:1 für die DJK ging es in die Pause. In der zweiten Spielhälfte kam der TVH dann wesentlich besser in die Partie. Es folgte der Anschlusstreffer von Gschwend in der 51. Minute, bevor Hindelang das Spiel in der 53. Minute durch ein Tor von Jonas Waibel drehte. Anschließend wieder die Seifriedsberger am Ruder. Pirmin Schwarzkopf in der 60. Minute zum 3:3-Ausgleich und Pirmin Pulfer zwei Minuten später sogar zur 4:3-Führung. Dann ein Schockmoment. In der 72. Minute musste der gerade aus der A-Jugend in den Herrenbereich gewechselte Leonhard Herz am Fuß verletzt ausgewechselt werden. Er wird nach jetzigem Stand wohl einige Wochen ausfallen. Für ihn kam Florian Ender ins Spiel. In der 76. und 87. Minute drehte Hindelang das Spiel erneut durch Tore von Gschwend. Endstand nach 90 Minuten: 4:5.


Die B-Jugend hatte am Sonntag (23.8.) kein Glück bei ihrem ersten Testspiel gegen die JFG Illerursprung am Fußballplatz in Altstädten. Im ersten Test konnte das neue Trainertrio Andreas Beck, Martin Steigenberger und Lukas Ender schon gute Ansätze erkennen. Zu viele, vor allem individuelle Fehler, machten einen Erfolg aber zunichte. So gewann die JFG unspektakulär und mit 5:1 zu hoch gegen die DJK Seifriedsberg. Den einzigen Treffer für die DJK steuerte Niklas Stopp bei, der als A-Jugendspieler, der in durch Urlaub etwas dezimierten B-Jugend-Truppe, ausgeholfen hatte.


Besser lief es für die Erste. Die Herren bekamen es mit dem TSV Fischen und damit einem echten Kaliber zu tun. Und die Gäste gingen auch gleich in der vierten Minute durch Daniel Schmid in Führung. Dies ließen die Seifriedsberger nicht lange auf sich sitzen und glichen in der 15. Minute durch Toni Reiter aus. Zwar schaffte der TSV durch Johannes Heinl die nochmalige Führung zum 1:2 aus DJK-Sicht, doch noch kurz vor der Pause war Tobias Fontain mit dem Ausgleich für die Gastegeber zur Stelle. Tobias Pesch (53.) und Niklas Stieber (76.) machten mit ihren Treffern den Sieg der DJK Seifriedsberg perfekt.

16 Ansichten
  • Facebook Social Icon
  • Instagram

© DJK Seifriedsberg e.V.

Illerstraße 43

D-87544 Blaichach-Bihlerdorf

E-Mail: info@djkseifriedsberg.de