top of page
  • AutorenbildDJK

Derby: DJK-Herren empfangen SG Blaichach-Burgberg

Showdown am Freitagabend in der Fußball-Kreisklasse. Die DJK Seifriedsberg empfängt die Spielgemeinschaft Blaichach-Burgberg zum Flutlichtspiel (19 Uhr) am Fußballplatz in Bihlerdorf. Ein Derby, das von Haus aus Spannung verspricht, durch die aktuelle Tabellensituation aber nochmals an Schärfe gewinnt.

Mit viel Euphorie waren beide Mannschaften in die neue Spielzeit gestartet. Die DJK Seifriedsberg als erfahrener Kreisklassen-Teilnehmer, die SG Blaichach-Burgberg als Aufsteiger aus der A-Klasse. Neun Spieltage später stehen beide Teams punktgleich mit dem Rücken zur Wand. Seifriedsberg dank des besseren Torverhältnisses auf Platz 11 und damit über den Abstiegsrängen, die SG Blaichach-Burgberg auf dem Relegationsplatz.


Nach drei Niederlagen in Folge will die DJK die Negativserie beenden und im Duell gegen die Ortsnachbarn entscheidenden Boden gutmachen. Gleichzeitig werden dies die Herren aus Blaichach und Burgberg mit allen Mitteln verhindern wollen, um Seifriedsberg in der Tabelle zu überholen und ebenfalls Abstand zu den Abstiegsplätzen herzustellen. Aufpassen müssen die DJKler vor allem auf Adem Aydogdu, der es mit sechs Treffern in die Top-10 der Toptorschützen der „Kreisklasse Allgäu 4“ geschafft hat. Bei den Seifriedsbergern sind die Tore auf mehrere Schultern verteilt. Vielleicht ein positiver Faktor, denn so sind die Angriffe für die Gegner unberechenbarer und es wird sich nicht auf einen Goalgetter fokussiert.


Beginn des Derbys am Freitagabend ist um 19 Uhr. Um rechtzeitige Anreise wird gebeten, da nur begrenzt Parkplätze zur Verfügung stehen. Ausweichparkplätze gibt es in Seifriedsberg an der Kirche oder im benachbarten Sonthofen-Rieden.


192 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page