• info937577

D-Jugend besiegt JFG Illerursprung 2:0

In der Regenpartie der Kreisliga hat die DJK Seifriedsberg am Freitagabend die JFG Illerursprung mit 2:0 (1:0) besiegt. Bis auf wenige Chancen der Gäste, dominierte die DJK das Spielgeschehen und holte sich verdiente drei Punkte ab.

Druckvoll hatten die Spieler um ihren Kapitän Hannes Beck schon die ersten Minuten begonnen. Sie drückten die JFG Illerursprung in ihre eigene Hälfte zurück und versuchten zu Torabschlüssen zu kommen. Doch direkt zu Beginn wollte der Ball noch nicht ins Tor. Erst in der 21. Minute war Beck zur Stelle und schob zum 1:0 für die DJK Seifriedsberg ein. Es hatte zwar kräftiger zu regnen begonnen, aber immerhin blieben beide Mannschaften von Blitz und Donner verschont.


Weiter in Hälfte zwei, ließen die Seifriedsberger nicht nach und versuchten ihr Glück. Die JFG kam jetzt auf jeden Fall besser ins Spiel. Die eine oder andere gute Abschlussmöglichkeit spielten sich die Gäste heraus. Die Bälle flogen aber entweder neben das Tor oder konnten von Torhüter Luka Marjanovic gut gehalten und pariert werden. Die Spielentscheidung brachte dann Marwin Vorberger mit dem Treffer zum 2:0 mit sich.


Nach sechs Spielen und zwölf Punkten, steht die DJK aktuell auf Rang drei der Tabelle, hinter Thalhofen und Kottern II.


Unter der Woche hatte die D2 bereits beim TSV Buchenberg mit 2:0 gewonnen. Die E-Jugend musste sich am Freitagabend mit 1:5 geschlagen geben. Hier war Krugzell zu Gast.

36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen