• th

C1 und Zweite Herren siegen am Samstag

Mit einem 6:2 und einem 3:1 haben die C1-Jugend und die Zweite Mannschaft der DJK Seifriedsberg am letzten April-Samstag ihre Auswärtsspiele gewonnen. Die C1 setzte sich zum Saisonstart an die Spitze der Tabelle der Kreisklasse.

Anpfiff und Schock: Die SG TV Weitnau ging mit der ersten Aktion mit 1:0 am Fußballplatz in Kleinweiler-Hofen mit 1:0 in Führung. Die Abwehr der DJK Seifriedsberg- C1 war um 11 Uhr noch nicht ganz wach, wusste dann aber zumindest, dass Spieler mit Nummer sieben auf gegnerischer Seite äußerst schnell unterwegs ist und konnte ein weiteres Durchkommen verhindern. Eine Viertelstunde brauchte die Mannschaft von Trainer Adrian Will, um ins Spiel zu finden und sich entscheidende Chancen herauszuspielen. In der 16. Minute war schließlich Kaan Kirbiyik nach toller Vorlage von Lukas Stengel zur Stelle und sorgte für den mehr als gerechten Ausgleich. Jetzt kam die DJK ins Spiel und dominierte die Partie. Julian Mächler baute die Führung schließlich in der 25. Minute auf 2:1 aus Seifriedsberger Sicht aus.


Nach der Pause gelang den Gastgebern fast gar nichts mehr - Die Chance für die DJK, die Führung weiter auszubauen. Kaan Kirbiyik mit dem 3:1 (40.), ehe Umut Keskin auf 4:1 für Seifriedsberg erhöhte. Julian Mächler in der 55. Minute mit dem 5:1, ehe noch einmal die SG Weitnau einen Treffer zum 5:2 landete. Den Schlusstreffer erledigte aber Xaver Weißgerber - 6:2 der Endstand. Nach dem ersten Spieltag ist die C1-Jugend damit Tabellenführer der Kreisklasse.


Zweite Mannschaft Im Herrenbereich gewann die SG DJK Seifriedsberg II / FC SW Sonthofen II gegen die zweite Mannschaft des SSV Wertach mit 3:1. Leider liegen keine Spieldetails von Seiten des BFV vor.

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen