• th

C-Jugend: Derby geht knapp an SG HBB

Die C-Jugend in der Kreisklasse musste sich im Derby gegen die Spielgemeinschaft Hindelang-Burgberg-Blaichach knapp geschlagen geben. Der entscheidende Treffer fiel bereits kurz nach Beginn des Spiels. Anschließend bemühte sich die DJK um den Ausgleich und die Gastgeber darum, die Führung auszubauen - Beides ohne Erfolg!

Erste Spielsituation und der stark spielende Lukas Stengel war für die SG HBB zur Stelle. Die verdutzten Seifriedsberger konnten nur noch zusehen, wie der schnelle Spieler mit der Nummer fünf den Ball im Tor platzierte. Anschließend festigten die Seifriedsberger das Spiel, beide Teams machten die Gegenangriffe des Gegners meist früh zunichte, wenngleich der HBB-Spieler Stengel immer wieder durch seine Schnelligkeit für Probleme auf DJK-Seite sorgte. Hinzu kamen zwei verletzungsbedingte Ausfälle während des Spiels, die Seifriedsberg wieder zurückschlugen: Rinor Morinaj und Dennis Hartfiel konnten nicht weiterspielen - Die eingewechselten Spieler machten ihre Sache gut.


In der zweiten Halbzeit ging es weiter. Kaan Kirbiyk mit mehreren Möglichkeiten - auch nach einem Foulspiel per Freistoß, allerdings wollte der Ball nicht in den Kasten des Gegners. Vom Spielverlauf her wäre ein Unentschieden sicher das gerechte Ergebnis dieser Partie gewesen. Durch die Niederlage schiebt sich der TV Haldenwang vor Seifriedsberg (4.) auf Rang drei. Die Spielgemeinschaft HBB sichert sich den zweiten Platz.

105 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen