• info937577

B-Jugend: Meistertitel knapp verpasst

Die B-Jugend der DJK Seifriedsberg hat den Meistertitel in der "Kreisklasse" knapp verpasst. Im entscheidenden Spiel gegen die Spielgemeinschaft Niedersonthofen/Martinszell/Sulzberg kam die DJK nicht über ein 0:0-Unentschieden hinaus. Damit feierte der Gegner die Meisterschaft vor über 120 Zuschauern am Fußballplatz in Bihlerdorf.

Während der Gegner dank Sondergenehmigung auch A-Jugendspieler einsetzte, spielte die DJK Seifriedsberg mit einer reinen B-Jugendmannschaft, samt drei starken C-Jugendkräften und dominierte über weite strecken das Spiel. Am Ende rächte sich, dass die die DJK mehrere Großchancen ungenutzt ließ und so nach 80 Minuten zwar kein Gegentor zugelassen, aber eben auch nicht das entscheidende Tor zur Meisterschaft geschossen hatte.


Dennoch geht für die Mannschaft und das Trainer-Trio Andreas Beck, Lukas Ender und Martin Steigenberger eine mehr als erfolgreiche Saison zu Ende, die in der Vizemeisterschaft gipfelte.


Von C- und D-Jugend hatte es während der Partie lautstarke Unterstützung in Form von Fanchor, Tröten und Trommeln gegeben. Für die Sieger im Kampf um den Meistertitel wurde "We are the Champions" von "Queen" gespielt und beide Teams ließen den lauen Sommerabend nach dem Spiel noch lange am Fußballplatz ausklingen.

51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen