• th

Action garantiert: Herren empfangen Burgberg und Sulzberg

Das wird am Sonntag ein heißer Tanz: Die zweite Mannschaft der DJK Seifriedsberg empfängt zu Hause den Nachbarverein aus Burgberg (13 Uhr), ehe in der Kreisklasse das Duell gegen den TSV Sulzberg (15 Uhr) angepfiffen wird. Zuschauer sind herzlich willkommen.

(Archivbild)

ZWEITE gegen Burgberg (So, 13 Uhr, Fußballplatz Bihlerdorf) Als einzige erste Mannschaft spielt der TSV Burgberg in der B-Klasse gegen lauter zweite Mannschaften und hat mit vier Punkten aus zwei Spielen aktuell Platz drei inne – unmittelbar vor der DJK Seifriedsberg. Burgberg hatte die ersten beiden Spiele gegen Rettenberg ein 3:3-Unentschieden und gegen Oy einen 5:4-Erfolg verzeichnet. Seifriedsberg besiegte zum Auftakt Fischen II mit 5:1. Zwar geht Seifriedsberg als Favorit in die Partie, dennoch dürften die Emotionen bei den Spielern auf beiden Seiten eine große Rolle spielen - Man kennt sich gut. Mit Spannung erwartet, wird das Bruderduell rund um Familie Sonnenmoser: Max auf DJK-Seite und Nico auf Seiten des TSV Burgberg.

ERSTE gegen Sulzberg (So, 15 Uhr, Fußballplatz Bihlerdorf)

Anschließend wird es für die erste Mannschaft der Seifriedsberger am Sonntag gegen Sulzberg ernst. Das Auftakt-Unentschieden gegen den TSV Fischen passte so gar nicht ins Bild der DJK, zumal der Sieg schon zu gut wie in der Tasche schien, ehe die Fischinger kurz vor Ende noch den Ausgleich erzielten. Das Team um Kapitän Felix Knäbler wird alles daran setzen, am Sonntag die drei Punkte in Seifriedsberg zu halten, um das Saisonziel - oben mitzuspielen – nicht aus den Augen zu verlieren. Spielbeginn ist um 15 Uhr.

71 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen