top of page
  • AutorenbildDJK

Zweite punktet gegen Tabellenführer, C-Jugend weiter vorne

Aktualisiert: 25. Okt. 2023

Die Zweite Herrenmannschaft hat sich am vergangenen Wochenende einen Punkt gegen den Tabellenführer gesichert. Die C-Jugend siegte erneut hoch und beide B-Jugendmannschaften mussten auf unterschiedliche Art Niederlagen hinnehmen. Die A-Jugend feierte dagegen im vorverlegten Spiel gegen Neugablonz einen Kantersieg.

Alles bereit: Die C-Jugend der DJK Seifriedsberg auf dem neuen und gewöhnungsbedürftigen Kunstrasen in Betzigau. Archivbild aus der vergangenen Woche.


Die Zweite Herrenmannschaft hat am Sonntagnachmittag einen Punkt gegen den Tabellenführer vom TSV Altusried geholt. In der Partie wäre für die DJK Seifriedsberg 2 aber sogar mehr dringewesen. Beide Mannschaften hatten Chancen, das Spiel zu ihren Gunsten zu entscheiden. Einen besonders starken Auftritt hatte DJK-Torhüter Vinzenz Herz, der beim 0:0 mit gleich mehreren hochklassigen Paraden seinen Kasten sauber hielt.


Die B-Jugendteams der DJK Seifriedsberg mussten zwei Niederlagen hinnehmen. In der Kreisliga verlor die B1 nach gutem Beginn beim VfB Durach mit 1:5 und bildet weiter das Schlusslicht der Tabelle. Die B2 trat am Freitagabend unter Flutlicht gegen den Tabellenführer SG Krugzell/Altusried und damit eine erste Mannschaft aus der Gruppe an. Trotz guter Spielzüge und Kampfs verlor die aufgrund von Verletzungen mit mehr als zur Hälfte aus C-Jugendspielern besetzte B2 am Ende mit 1:4.


Die C-Jugend feierte dagegen am Samstag einen Kanter-Heimsieg gegen die SG Sulzberg/Niedersonthofen/Waltenhofen/Martinszell/Hegge in der Kreisklasse. Mit 10:1 unterstrich das Team um Kapitän Hannes Beck die aktuelle Leistung und sicherte sich die nächsten drei Punkte im Kampf um die Tabellenspitze. Entscheidend werden die Spiele des SV Lenzfried gegen Heiligkreuz und anschließend das direkte Duell gegen Lenzfried am Samstag auswärts sein. Drei Teams sind im Titelrennen um die Herbstmeisterschaft noch dabei. Neben Lenzfried und Seifriedsberg auch die JFG Illerursprung, die punktgleich mit der DJK ist. Torverhältnis und direkter Vergleich sprechen gegenüber der JFG aktuell für Seifriedsberg.


Die A-Jugend musste bereits am Donnerstagabend gegen den BSK Olympia Neugablonz antreten. Da die Gäste vor rund zwei Wochen FLEX-Spielbetrieb angemeldet hatten, ging es um keine Punkte. 16:4 besiegte die DJK Neugablonz am Ende, nachdem noch ein Spieler der Gastmannschaft wegen Schiedsrichterbeleidigung die Rote Karte kassiert hatte. 9 gegen 9 waren die Teams ursprünglich angetreten.


Die E-Jugend fiebert der Winterpause und der Neueingruppierung im Frühjahr entgegen. 1:11 endete die Partie gegen den 1. FC Sonthofen am Freitagabend auf heimischem Platz. Parallel hatte die DJK Seifriedsberg nach Zuteilung des Bayerischen Fußballverbands ein F-Jugend- Minifußballturnier ausgerichtet.


Zwei weitere Partien des Wochenendes finden jetzt unter der Woche statt. Die Erste Herrenmannschaft empfängt in der Kreisklasse am Dienstagabend um 19 Uhr den TSV Altusried zum Duell. Die D-Jugend spielt das Ortsderby gegen die SG Burgberg-Blaichach (18 Uhr, Blaichach) am Mittwochabend, nachdem der Gegner um eine Verlegung gebeten hatte.

47 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page