top of page
  • AutorenbildDJK

Voller Erfolg für Premiere des DJK Seifriedsberg Champions Cup

Strahlende Kinderaugen, schöne Spielzüge und hunderte Tore. Der „DJK Seifriedsberg Champions Cup 2023“ war ein voller Erfolg. Drei Tage stand die Dreifachturnhalle in Blaichach im Zeichen des Jugendfußballs. Von der A-Jugend bis zu den Bambini kickten fast 800 Spielerinnen und Spieler um Pokale und persönliche Preise der Sponsoren.

Die Kleinsten durften die Turniere am Freitag (15.12.) eröffnen. Parallel starteten die Bambini auf zwei Spielflächen - eine für die jüngeren Kicker und eine für die älteren. Mannschaften aus der Umgebung und aus dem ganzen Allgäu waren dazu nach Blaichach gekommen. Der TSV Kottern (G1) und der SV Kempten-Halde-Oberwang (G2) waren die Turniersieger bei den G-Junioren. Bei den B-Junioren am Abend entschied die SG Wiggensbach-Buchenberg das Finale gegen die SpVgg Kaufbeuren für sich.


Der Samstag brachte Spannung bei den C-Junioren. Hier hieß der Turniersieger FC Immenstadt, der im Elfmeterschießen über die JFG Illerursprung siegte. SV Lenzfried und 1. FC Sonthofen hießen die Sieger bei den nachfolgenden E2- und E1-Turnieren. Das A-Jugend-Turnier fand erstmals seit Jahren wieder vor vollen Rängen statt. Die JFG Oberes Günztal aus dem Unterallgäu besiegte den 1. FC Sonthofen im Finale. Dritter wurde die DJK Seifriedsberg.


Bei den F2- und F1- Turnieren am Sonntag standen der FC Wiggensbach und die DJK Seifriedsberg (Bild) auf dem Siegertreppchen. Bei der D-Jugend, die den Abschluss des DJK Seifriedsberg Champions Cup bildete, holte sich der TSV Kottern den Turniersieg.



Preise gab es von Hauptsponsor dm – Drogeriemarkt, dem Allgäu Outlet aus Sonthofen und der Allgäuer Hallenkartbahn (All-Kart) aus Kaufbeuren. Unterstützt wurde das Turnier auch von AllgäuHIT, C+C Oberallgäu und Früchte Frick. Die besten Torschützen und die besten Torhüter durften sich zusätzlich über persönliche Trophäen freuen. Von der D-Jugend bis zu den Bambini gab es zudem für jedes Kind einen persönlichen Pokal als Erinnerung an den DJK Seifriedsberg Champions Cup.


DJK Seifriedsberg Jugendleiter Thomas Häuslinger: „Das Feedback der teilnehmenden Mannschaften war überwältigend. Ich danke allen Sponsoren und Helfern, die dieses Turnierwochenende überhaupt erst möglich machen. Alle Kinder und Jugendlichen hatten ein tolles Sportangebot und durften sich zudem auch über persönliche Preise freuen. Ein rundum gelungenes Wochenende liegt hinter uns.“


Bis 2022 fand der "DJK Seifriedsberg Champions Cup" unter dem Namen "Hallentage" statt.

213 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page