• th

Tizian Hörmann schließt Schiedsrichterausbildung erfolgreich ab

Die DJK Seifriedsberg leistet einen Beitrag gegen den Schiedsrichtermangel im Oberallgäu. Mit Tizian Hörmann (13) steht der Nachwuchs in den Startlöchern. Er nahm erfolgreich am Lehrgang in Kempten teil und wird nach einigen Tandemeinsätzen mit älteren und erfahrenen Schiedsrichtern bei Jugendspielen im Raum Kempten und Oberallgäu zum Einsatz kommen.

Jugendleiter Thomas Häuslinger ist begeistert: "Wir freuen uns, dass Tizian die Ausbildung zum Schiedsrichter erfolgreich abgeschlossen hat. Besonders gut finde ich, dass es Möglichkeiten gibt, dass er auch weiterhin für unsere C-Jugend selbst am Ball aktiv sein kann. Außerdem können wir durch ihn Nachwuchsspiele, bei denen kein Schiedsrichter eingeteilt ist, mit einem echten Profi besetzen. Wenn jemand eine Frage hat, kann Tizian diese jetzt auch sicher beantworten. Ich hoffe, dass wir noch ein, zwei weitere Kandidaten zu einem der nächsten Schiedsrichter-Kurse anmelden können."


Einer der höherklassigen Schiedsrichter der DJK Seifriedsberg war Harald "Anton" Bereuter. Aus der Jugend heraus liegen mit Nico Bichler und Fabio Simunic die letzten erfolgreichen Kursteilnehmer von Seiten der DJK schon länger zurück.

114 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen