• th

Kreisliga: D1 gewinnt 6:0 gegen JFG Ostallgäu-Nord

Starker Auftritt der D1-Jugend am Freitagabend in der Kreisliga. Mit 6:0 (2:0) besiegten die Oberallgäuer die JFG Ostallgäu-Nord. Zu keiner Zeit war der Sieg gefährdet, nachdem die Seifriedsberger Kicker die Vorgaben der Trainer perfekt umsetzten.

Bis zur 25 Minute dauerte es, bis sich das ausgezeichnete Offensivspiel der Gastgeber auszahlte. Marko Marjanovic war per Kopf zur Stelle. Noch vor dem Halbzeitpfiff erhöhte er auf 2:0.

Nach Wiederanpfiff dauerte es 13 Minuten ehe es mit dem Toreschießen auf Seiten der DJK Seifriedsberg weiterging. Wiederum war Marko Marjanovic zur Stelle, nachdem Hannes Beck zuvor abgezogen hatte - Marko musste nur noch abstauben. In der 55. Minute traf Beck dann endlich selbst. Auch er erzielte drei Treffer in der 55., 56. und 59. Minute.


Zufriedene Gesichter bei der D1 - Frust bei der D2. Gegen die erste Mannschaft des SSV Wertach stimmte nur wenig. Im Training am Montag wird das Spiel aufgearbeitet.

51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen