• DJK

E-Jugend siegt - Niederlagen für D1 und C2

Die E-Jugend war am Freitagabend der einzige Ergebnis-Lichtblick für die Jugendmannschaften der DJK Seifriedsberg. 6:4 gewann die Truppe der Trainer Madeleine Immler und Gökhan Bichler beim FC Rettenberg. Die D-Jugend hatte das Nachsehen gegen starke Kotterner und die C2 kam in Wiggensbach völlig unter die Räder.

In der D-Jugend- Kreisliga war der TSV Kottern der erwartet schwere Gegner. Der eine oder andere BOL-Spieler hatte seinen Platz im Kader von "Kottern II" gefunden - Bis zu vier sind in der Rückrunde aus der höheren Mannschaft erlaubt. Anfangs die DJK gleich druckvoll, kamen die Gäste aus dem Kemptener Raum schnell zu Chancen, die von der Seifriedsberger Abwehr aber gekonnt abgewehrt wurden. In der 18. Spielminute die Gäste dann aber mit dem Führungstreffer. Zwar hatte auch die DJK Chancen ein 1:1 erzielen, doch in der zweiten Halbzeit legte Kottern nach einem individuellen Abwehrfehler auf Seifriedsberger Seite zum 2:0 nach. So endete die Partie auch nach 60 gespielten Minuten und zwei Trinkpausen, aufgrund der warmen Temperaturen.


Die C2-Jugend musste dagegen bei der SG FC Wiggensbach/Buchenberg 2 eine regelrechte Klatsche hinnehmen. 2:12 stand es am Ende. Die Fehler sind dem Trainerteam bekannt. Es wird nun daran gearbeitet, dass diese so nicht noch einmal auftreten werden.



20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen