top of page
  • AutorenbildDJK

DJK Seifriedsberg trifft auf Bayern München und Freiburg

Die B-Jugend der DJK Seifriedsberg trifft Mitte Juli beim "Gerd Endler- Gedächtnisturnier" in Kaufbeuren-Neugablonz auf den FC Bayern München und den SC Freiburg. Nach Bekanntgabe der Gruppenauslosung eines internationalen Turniers, das am Sonntag (16. Juli) stattfinden wird, gab es großen Jubel bei der Seifriedsberger Mannschaft. Damit wird den Teilnehmern ermöglicht, einmal gegen die Nachwuchselite des deutschen Rekordmeisters und anderer hochkarätiger Vereine zu spielen.

Ein Teil der Mannschaft, die vor wenigen Wochen in Riccione (ITA) gespielt hat, wird gegen den FC Bayern München und den SC Freiburg spielen.


Und es kommt noch besser: Die Mannschaft des FC Freiburg wird bei den Spielern der DJK Seifriedsberg untergebracht. Heißt: Die vielleicht künftigen Bundesliga-Kicker übernachten bei den DJK-Spielern. Am Samstag (15. Juli) wird der Mannschaftsbus des FC Freiburg in Bihlerdorf erwartet. Am Sonntag geht es gemeinsam zum Turnier.


Auch weitere Hochkaräter sind am Start: Der Nachwuchs der TSG Hoffenheim, des 1. FC Nürnberg, des Bundesliga-Aufsteigers SV Darmstadt oder die Spielvereinigung Unterhaching.


Sportlich wird das Weiterkommen für die einzige oberallgäuer Mannschaft schwer und dennoch ist die Vorfreude entsprechend groß. Aus dem Allgäu nehmen neben der DJK Seifriedsberg nur noch der ausrichtende BSK Olympia Neugablonz und der FC Memmingen teil. Seifriedsberg und Neugablonz dürfen mit der B-Jugend am C-Jugend-Turnier teilnehmen.






199 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page