• th

DJK-Jugendfußball erwacht mit Derby aus dem Winterschlaf

Die A-Jugend eröffnet am Samstag das Fußballjahr 2022 im Jugendbereich bei der DJK Seifriedsberg. Gleich mit einem echten Kracher startet die U19 in den Spielbetrieb. Die Spielgemeinschaft Hindelang-Burgberg-Blaichach wird um 15:30 Uhr zu Gast sein. Auch wenn sich die Spieler privat meist gut verstehen, dürfte die Freundschaft auf dem Platz für 90 Minuten ruhen.

Nach den Duellen der letzten Monate steht fest: Gegen die SG HBB hatte die DJK bislang nicht unbedingt immer die besten Tage. Genau das soll sich nun ändern. Bis in die Haarspitzen motiviert sind die Spieler aus Seifriedsberg, das heimische Ortsderby diesmal für sich zu entscheiden.


In der A-Jugend kämpfen neben der DJK Seifriedsberg und der SG Hindelang-Burgberg-Blaichach noch der FC Thingau, die SG Nesselwang/Oy, die SG Waltenhofen-Hegge, der TV Haldenwang und die SG FC Immenstadt (als Flex-Team, ohne Wertung) um den Titel.

Ab kommenden Freitag starten dann auch die weiteren Jugendteams in die Saison. Darunter die F-Jugend der DJK beim FC Kempten, die E-Jugend zu Hause gegen den SV Heiligkreuz und die B-Jugend bei der SG Rettenberg/Wertach (Kreisklasse), sowie die D-Jugend beim FC Thalhofen (Kreisliga).


Zur "Rückrunde" hat die DJK Seifriedsberg eine zweite C-Jugend-Mannschaft in den Spielbetrieb gemeldet. Aktuell besteht der Kader aus weit über 30 Spielern, sodass ein zweites Team absolut notwendig war, um alle Jugendlichen in den Spielbetrieb zu bekommen.


51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen