• pd

B-Jugend: Derbysieg und Tabellenführung

Aktualisiert: vor 5 Tagen

Die B-Jugend der DJK Seifriedsberg hat das Kreisklasse-Derby gegen die Spielgemeinschaft Hindelang-Burgberg-Blaichach am Sonntagmittag mit 2:1 gewonnen. Das Spiel kostete allerdings einige Nerven: Erst in der 80. Spielminute hatte Bence Zsiros sich und seine Mitspieler mit dem Siegtreffer belohnt. Nach zwei Spielen ist die DJK Tabellenführer der Kreisklasse.

Es sind immer besondere Spiele, wenn diese beiden Mannschaften aufeinandertreffen. Zuletzt hatte die SG dabei eher die Nase vorn. Kein Wunder, dass die Seifriedsberger Truppe bis in die gestylten Haarspitzen motiviert war, den "Derbyfluch" hinter sich zu lassen. Die erste Halbzeit konnte sich spielerisch durchaus sehen lassen. Seifriedberg dominanter, die SG HBB versuchte vor allem mit langen Bällen dagegenzuhalten. In der 21. Minute passierte dann genau das, was die DJK unbedingt vermeiden wollte: Die Führung für die Gäste. Manuel Imminger mit dem 0:1. Mund abwischen und weiter war die Devise, doch es sollte bis kurz vor der Halbzeitpause dauern, ehe Edonis Hysenaj mit einem starken Abschluss den 1:1-Ausgleich erzielte.


Die zweite Hälfte war deutlich fahriger. Man merkte, dass beide Teams auf keinen Fall einen Gegentreffer kassieren wollten. Daraus resultierten Unkonzentriertheiten und damit wenige hochkarätige Möglichkeiten auf beiden Seiten. Sollte es ein Unentschieden wie bei der A-Jugend vor 14 Tagen geben? Nein! Dagegen hatte Bence Zsiros etwas einzuwenden. In der 80. Minute entschied er die Partie durch seinen Treffer zu Gunsten der DJK Seifriedsberg und wurde dafür zurecht von seinen Mitspielern gefeiert. 2:1 am Ende und die Tabellenführung in der Liga.


Anschließend schauten sich Spieler beider Mannschaften das nachfolgende Spiel der zweiten Mannschaft und der Kreisklasse-Herren der DJK an und verbrachten noch einige Zeit im Vereinsheim.

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen