Tischtennis-Jugend der DJK Seifriedsberg gewinnt Kreispokal

TT-Kreispokal 2018

Die Sieger (v.l.): Jenny Kreittner, Mathias Prinz und Nina Mauch

Im Finale, das dieses Jahr in Buchenberg stattfand, duellierten sich der TSV Buchenberg und die DJK Seifriedsberg III. Mathias Prinz, Jenny Kreittner und Nina Mauch dominierten das Spielgeschehen von Beginn an und ließen den Hausherren beim 4:0-Sieg keine Chance. Während zunächst alle drei Seifriedsberger ihr erstes Einzel gewann, sicherten sie sich bereits beim Doppel den vierten Punkt und damit auch das Match.

Über klare Siege im Achtelfinale (4:1 gegen Kleinwalsertal) und im Viertelfinale (4:0 gegen Fraunzell-Muthmannshofen), trafen die beiden Favoriten Seifriedsberg und Sulzberg direkt aufeinander. In einem umkämpften 4:2 war es der Topspieler der DJK, Mathias Prinz, der den Unterschied machte. Er steuerte neben seinen zwei gewonnenen Einzeln auch noch das Doppel bei (zusammen mit Nina Mauch).

Ende Februar treffen die DJK’ler auf die sieben anderen Kreispokalsieger aus Schwaben, um den Kreispokalsieger auf Bezirksebene zu bestimmen. Die erste Jugendmannschaft der Seifriedsberger steht aktuell im Viertelfinale des Bezirkspokals.

Teilen