Tabellenführung erfolgreich verteidigt

Michi fertigDurch eine erneut starke Leistung konnte auch die Aufgabe gegen Trunkelsberg mit Bravour gemeistert werden. Die Mannschaft um Kapitän Felix Leimgruber zeigte in ihrer Bestbesetzung einmal mehr, warum sie bisher ungeschlagen sind. Eine geschlossene Mannschaftsleistung, bei der alle vier Spieler mindestens einen Sieg im Einzel errangen, führte zu einem verdienten 8:4-Sieg. Mit einer Bilanz von 10:0 führen die Aufsteiger aus Seifriedsberg weiterhin souverän das Feld in der 2. Bezirksliga an.

 

 

Michael steuerte zwei wichtige Punkte bei

 

 

Bereits nach den beiden Doppelsiegen wurde mit zwei Siegen der Grundstein für den Erfolg gelegt. Im ersten Einzelblock wurde der wichtige Vorsprung durch Siege von Moritz und Michael verteidigt. Auch in ihren jeweils zweiten Einzelspielen wurden die Jungs ihrer Favoritenrolle gerecht und schraubten die Führung auf 7:3 in die Höhe. Nur Felix musste sich zum wiederholten Male in einem engen 5-Satz-Match geschlagen geben. In den Über-Kreuz-Spielen musste sich dann noch Moritz, wie schon Valentin und Felix zuvor, dem Spitzenspieler von Trunkelsberg geschlagen geben, ehe Felix das Spiel mit dem entscheidenden achten Punkt für die DJK entschied.

 

Teilen