Weihele und Weber gewinnen die Schelle

Tennis Allgemein Das einzige Tennis-Turnier, das beim DJK Seifriedsberg noch Bestand hat, ist das Schellenturnier. Seit Abteilungsgründung im Jahr 1974 gibt es das Mixed-Turnier mit wechselnden Partner und natürlich jedes Mal einen Sieger.

Dieses Jahr konnte sich Ulrike Weihele und Kurt Weber im Endspiel gegen das Ehepaar Sonnenmoser Christiane und Werner relativ eindeutig mit 9:2 in einem langen Satz durchsetzen und nahmen die Schelle in Empfang.

Die 20 Teilnehmer, auch aus dem Nachbarverein TSV Blaichach, hatten am Nachmittag viel Spaß beim Matchen und bei der integrierten Saisonabschlussfeier eine Riesengaudi mit Live-Musik.
Teilen