Durststrecke endlich beendet

Tennis HerrenMit einem hart erkämpften 15:6 gegen den TSV Berktoldshofen siegte die H50 Spielgemeinschaft TSV und DJK um Spielführer Kurt Weber nach 3 nacheinander folgenden Niederlagen. Zur Doppelrunde wurden Gerhard Langenstein und Jim Möslang als Verstärkung eingesetzt, dass die 2 wichtigen Punkte auch sicher zu Hause bleiben.

Beim nächsten Spiel am kommenden Samstag in Wertach wird Siegfried Schaidnagel die Mannschaft noch verstärken. Ähnlich ging es der H30 Mannschaft um Spielführer Christian Falger. Nach 2 Auftaktniederlagen gab es Siege gegen TC Lindenberg (11:10)und SV Memmingerberg (16:5). Nächsten Samstag um 13 Uhr in Blaichach gegen den TC Nesselwang wird alles versucht mit einem positiven Punkteverhältnis in die Pfingstpause zu gehen.
Teilen