Alte Schule in Seifriedsberg erstrahlt in neuem Glanz!

Riesengroß war die Freude der DJK-Tanzkinder, nachdem sie voumbau1n der Gemeinde die Zusage für die Nutzung der Räumlichkeiten in der alten Schule in Seifriedsberg erhalten haben. Und so machten sie sich gleich ans Werk, das etwas in die Jahre gekommene Klassenzimmer aufzufrischen.  Dank dem tollen Einsatz von Eltern, Trainerinnen und auch den Tanzkindern selbst, erstrahlt die Schule nun in neuem Glanz. Eine neu installierte Spiegelwand, und zusätzliche Garderoben im Eingangsbereich machen die Trainingsbedingungen für die drei Tanzgruppen mit insgesamt mehr als 50 Kindern und Jugendlichen nun perfekt.

umbau2Während die Trainingszeiten in der Dreifachturnhalle auf Grund der Hallenzeiten immer parallel stattfinden mussten, sind sie nun auf zwei Tage mit je einer Stunde verteilt. Für Trainer und Kinder bedeuten die neuen Räumlichkeiten eine enorme Verbesserung, und werden von allen voller Freude angenommen.

Ein ganz besonderer Dank gilt auch der Gemeinde mit unserem Bürgermeister Christof Endreß für die tolle Unterstützung, und ganz besonders den Mitarbeitern des Bauhofes, die sich umgehend daran machten, notwendige Ausbesserungen am Mauerwerk vorzunehmen, und auch gleich noch den Zugang zur Schule mit einer Splittdecke versehen haben.
Teilen