Durach und Kottern gewinnen Bambini-Turnier

Strahlender Sonnenschein, zehn Mannschaften und perfekte Verhältnisse. Besser hätte das Bambini-Turnier der DJK Seifriedsberg am Sonntag nicht starten können. Etwa 100 Teilnehmer und nochmal mindestens doppelt so viele Eltern, Geschwister und Großeltern hatten sich am Fußballplatz in Bihlerdorf eingefunden.

 

Bei spannenden Spielen setzten sich am Ende die Mannschaften aus der Kemptener Vorstadt durch. Bei der G1 war es denkbar knapp: Das Torverhältnis musste sogar zur Entscheidung herangezogen werden. So gewann am Ende der VfB Durach hauchdünn vor dem 1. FC Sonthofen das Turnier. Bei der G2 stand der TSV Kottern weit weniger dramatisch als Erster fest.
Die beiden Gewinner durften sich über einen Gutschein von für eine Stunde in der Fußballhalle in der Baumit-Arena freuen. Zudem erhielt jedes Kind einen kleinen Preis überreicht.

Nach dem Turnier, ist vor dem Turnier: Schon in weniger als zwei Monaten lädt die DJK Seifriedsberg zu den großen DJK-Hallentagen in die Blaichacher Dreifachturnhalle ein. Die Anmeldungen sind so stark wie noch nie zuvor. Wenn alles so weiterläuft, werden wohl etwa 70 Mannschaften an den Start gehen.

Teilen