Ligabetrieb der DJK-Fußballjugend startet

Die DJK Seifriedsberg ist im Bereich Jugendfußball weiter bestens aufgestellt. Von der A- bis zu G-Jugend gehen Mannschaften an den Start. Dabei wird es in den Bereichen A- bis D-Jugend Spielgemeinschaften mit dem oberallgäuer Aushängeschild 1. FC Sonthofen geben. Dies hat den Vorteil, dass Spieler der DJK teilweise sogar in der Bezirksoberliga Schwaben (BOL) zum Einsatz kommen.

 „Wir können unseren Talenten so eine bestmögliche Förderung gewährleisten“, so die Jugendleiter Thomas Häuslinger und Max Sonnenmoser. Die Spielgemeinschaft mit dem Sonthofer Nachbarverein hatte sich bereits in den letzten Jahren bewährt. So schicken Sonthofen und Seifriedsberg zusammen allein zwischen A- und D-Jugend acht Mannschaften in den Ligabetrieb (A1 (SF), A2 (DJK), B (SF/DJK), C1 (SF), C2 (DJK), D1 (SF), D2 (SF), D3 (DJK)).

Die hervorragende Arbeit der Jugendtrainer in den jüngeren Jahrgängen trägt immer weitere Früchte. Im Bereich E-Jugend werden erstmals drei DJK-eigene Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen. Auf über 30 Kinder kann die Abteilung Jugendfußball hier zurückgreifen. Auch im Bereich F-Jugend und Bambini sieht es ähnlich aus.

Kinder, die Lust haben Fußball im Verein zu spielen, sind bei der DJK Seifriedsberg immer herzlich Willkommen. Je nach Alter sind die entsprechenden Trainingszeiten hier auf djkseifriedsberg.de eingestellt. Bei Fragen helfen die Trainer und Jugendleiter auch gern am Telefon weiter. Die Nummer sind für jede Mannschaft unter dem Menüpunkt „Fußball“ und „Jugend“ hinterlegt.

 

Teilen