Doppelt hält besser....

Fussball AllgemeinSowohl die 1. als auch die 2. Mannschaft gewinnen Ihr Heimspiel gegen den FC Rettenberg mit 3:1.

Großer Held war dabei vorallem einer..... Peter Simon. In der B Klasse Allgäu 8 pfiff Schiedsrichter Breitel aus Hindelang das erste Sonntagsspiel an.

Und hätte er den Legendenstatus nicht schon vorher gehabt so hätte er ihn jetzt. Peter Simon erzielt einen Hattrick in seinem letzten Heimspiel für die DJK.

Ein krönender Abschluss seiner aktiven Karriere in einem umkämpften Spiel in dem die DJK mitunter glücklich gewann.

Danke Peter für viele Jahre, viele Tore, viele schöne Erlebnisse und deinen Einsatz für den Verein!!

Tore: 0:1 Simon, 1:1 Widemann, 2:1 Simon, 3:1 Simon

 

Selbes Ergebnis erziehlte auch unsere 1. Mannschaft am heutigen Sonntag.

Vor Rund 180 Zuschauern errangen die Jungs um Trainer Jipp 3 doch eher unerwartete Punkte.

Todgeglaubte leben länger. So oder so ähnlich könnte man die DJK beschreiben die nach einer torlosen ersten Halbzeit früh ein Gegentor bekamen.

Sich jedoch davon unbeeindruckt durch Fleiß und Kampf durchsetzten und den Aufstieg Rettenbergs um mindestens ein Jahr verzögerten.

Teilen