4. Spieltag der Fußball Herrenmannschaften gegen Kleinweiler Wengen

Fussball AllgemeinDank einer besseren zweiten Halbzeit, konnte die 2. Mannschaft am Sonntag gegen Kleinweiler Wengen den nächsten Dreier einfahren.
Das Ergebniss von 3:1 für die DJK, ist aufgrund der grösseren Spielanteile absolut verdient. Goalgetter Tommi Weikert 2x und Fußballgott Peter Simon, mit einem weiterem souveränen Elfmetertor, waren zusammen mit dem souveränen Torhüter Flo Ender die Garanten für den Sieg.
Für das Spiel am kommenden Sonntag den 31.08.2014 um 13:15 zu Hause gegen den FC Immenstadt II, wird eine weitere Steigerung in allen Bereichen nötig sein.

Unsere 1. Mannschaft um Aushilfskapitän, Stefan Sistig der mit 24 Jahren der älteste DJK Spieler war, konnte nicht an die Leistungen der vorangegangenen Spiele anknüpfen.
Bei einem Durchschnittsalter von 19,3 Jahren war dies mit Abstand die Jüngste Truppe, die je für den DJK bei einem Pflichtspiel aufgelaufen ist. Die Niederlage von 1:5 fiel sehr deutlich aus, wird aber den Weg von Mannschaft und Trainern nicht beeinflussen.
Wichtig ist, dass die Jungen jede Woche dazu lernen wollen um sich weiter zu verbessern.
Die nächste Gelegenheit bietet sich am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr am DJK Sportplatz gegen den SSV Niedersonthofen.
Teilen