Dritte C-Jugend-Mannschaft startet

Die DJK Seifriedsberg startet zusammen mit Partner 1. FC Sonthofen eine dritte C-Jugend-Mannschaft. Hintergrund sind die zahlreichen Spieler, die beide Vereine zur Verfügung haben.Die erfreuliche Entwicklung der Spielerzahl bei beiden Vereinen macht es möglich, dass zur Rückrunde eine weitere C-Jugendmannschaft neben der bisherigen C1 und C2 in Spielgemeinschaft startet. Mit dabei sind auch hier sowohl Seifriedsberger als auch Sonthofer Kinder.

Die Trainer stellt in diesem Fall die DJK Seifriedsberg. „Wir freuen uns, dass wir mit Roman Jipp, Tobias Pichlmeier und wenn es eng wird auch Christoph Bühler drei junge Kräfte aus dem Herrenbereich gewinnen konnten, die sich für eine gute Ausbildung unseres Nachwuchses einsetzen“, so die Jugendleiter Thomas Häuslinger und Max Sonnenmoser. Die Abstimmung zwischen Sonthofen und Seifriedsberg hat bislang schon hervorragend funktioniert, hier dürfte es auch im Zusammenspiel zwischen C1, C2 und C3 keinerlei Probleme geben. Gerhard und Alexander Hauptmann als C2-Trainer haben ihre volle Unterstützung zugesagt.

Bei den Blaichacher Hallentagen fand die Premiere für das neu zusammengestellte Team der Spielgemeinschaft statt. Ein achtbarer sechster Platz bei acht teilnehmenden Mannschaften sprang am Ende dabei heraus. In den kommenden Wochen beginnt die Trainings- und Vorbereitungsphase dann so richtig. Die Vorfreude ist bei allen Beteiligten groß.

Teilen